Meine Top 4 Damenfrisuren für 2018

Top 4 Damenfrisuren 2018 – unsere Favoriten

In diesem Artikel soll es um die Top 4 Damenfrisuren 2018 gehen. Alle Frisuren haben etwas ganz Besonderes und werden von mir besonders gern gesehen und favorisiert. Deswegen dachte ich mir, dass ich gleich mal eine Auflistung der besten Damenfrisuren mache. Schließlich habe ich auch schon lange nichts mehr von mir hören lassen.

Kann eine Frau alle Frisuren tragen?

Nein, nicht jede Frau kann alle Frisuren tragen. Wenn auch du sehr wählerisch bist, was dein Äußeres angeht, dann solltest du hier nun aufmerksam lesen. Das Wichtigste ist, dass die Damenfrisur auf jeden Fall zum Typus passen sollte. Persönliche Vorlieben sind auch wichtig sowie das Tragegefühl. Man sollte sich mit seiner Frisur und seinem Look wohlfühlen, ansonsten hat man sich für die falsche Frisur entschieden.

Wenn du ein Vertreter des Bohemian Styles bist, dann passt ein pflegeleichter Pixie besonders gut zu dir. Lange Locken sind auch ein wahres Highlight. Doch für viele ist das „Lockenmachen“ viel zu kompliziert. Doch das muss es nicht sein. Wenn man sich durch den Artikel auf der Seite https://www.meinhaushalt.at/307586-mit-dem-lockenstab-wunderschoene-frisuren-stylen-beauty/ liest, dann ist nicht nur das Lockenwickeln einfach, sondern auch die Pflege.

Platz 1: Die Hochsteckfrisur mit Dutt

Der Vorteil an solch einer eleganten Frisur ist, dass sie zu jedem festlichen Anlass getragen werden kann. Diese Frisur ist zeitlos und kann von fast allen Frauen getragen werden. Wenn die dezente Frisur dann auch noch mit dem passenden Lippenstift und einem eleganten Kleid kombiniert wird, wird man viele Blicke auf sich ziehen. Andere Frauen werden die Frisur beneiden.

Platz 2: Der klassische Bob bleibt zeitlos

Ein wahrer Klassiker, der einfach immer trendig ist, ist der klassische Bob. Man sieht auch in der Stadt immer mehr Frauen, die einen mittellangen Haarschnitt tragen und es passt einfach unfassbar gut in die jetzige Zeit. Doch ein Bob muss nicht langweilig sein, ihn gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Varianten.  Er wirkt jung, trendig und frech, aber trotzdem elegant und schick.

Platz 3: Lange Haare mit einem Ombré und Balayage

Wenn du immer noch glaubst, dass lange Haare langweilig sind, dann liegst du anscheinend seit einer sehr langen Zeit falsch. Denn durch einen Lockenstab und einem einfachen Glätteisen kann man schon extrem coole und moderne Frisuren kreieren. Man muss nur kreativ sein oder sich inspirieren lassen.

Natürlich sind die Pflege und auch das Styling viel zeitaufwendiger. Aber dafür hat man auch viel mehr Gestaltungsfreiraum. So muss man nicht immer als eine sehr brave Person auftreten und nett und unschuldig wirken. Es kommt nur auf deine Kreativität und Begabung beim Styling an.

Platz 4: Kurzhaarfrisuren für die Frauen

Auf dem letzten Platz haben wir Kurzhaarfrisuren, die auch immer häufiger zu sehen sind. Inzwischen ist es egal, ob die Frisur glatt oder gewellt ist. Sie kann auch gescheitelt oder verwuschelt getragen werden. Dabei wirkst du von jung und unschuldig, bis zart und mädchenhaft oder auch wild und rebellisch. Auch mit kurzen Haaren kannst du deutlich mehr anstellen, als du bislang dachtest.

Auch das Färben ist hier sehr interessant. Denn auch Studien haben ergeben, dass Frauen mit einer Kurzhaarfrisur deutlich selbstbewusster herüberkommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *